Die Serenité auf einen Blick

 


    Bauwerft:

    Kötter Werft, Haren/Erns

    Heimathafen:

    Erlenbach/Main

    Indienststellung:

    April 2001

    Länge:

    38,50 m

    Breite:

    5,05 m

    max. Gästezahl:

    zwölf

    Kabinen:

    sechs (2 vorn, 4 mittschiffs)

    Anzahl der Decks:

    drei

    Besatzung:

    fünf (Kapitän, Schiffsmanagerin,
           Koch, 2 Stewardessen)

 

 

 

 

 


 

 

 

 Hauptdeck / Einrichtung und Ausstattung in Mahagoni

 

    *Restaurant mit fein eingedeckten Tischen, doppelte Glastür zum
     Achterdeck mit Tisch und Stühlen (Teakholz), Whirlpool
    *Lounge & Bar
    *Bord mit Büchern, Magazinen und DVDs
    *Offene Brücke
     

 Kabinendeck / Einrichtung und Ausstattung in Wurzelholz

 

    *6 Kabinen, 2 Einzelbetten (umwandelbar in Doppelbett), Schrank,
     Schreibtisch, weiß-grün gefliestes Duschbad, Badeartikel, Bademantel,
     Fön


 Sonnendeck

 

    *Bei niedrigen Brücken-Durchfahrten zu räumen
    *Liegestühle und schattenspendendes Sonnendach
     

 Fein - Informell - International

 

    An der Ausstattung ist bereits zu erkennen: Die Serenité ist klein und fein. Und doch sportlich und informell. Ihre Abendkleidung können Sie also getrost zuhause lassen, aber ein T-Shirt zum Dinner sollte es auch nicht unbedingt sein. Die Atmosphäre eines Schiffes wird natürlich auch von seinen Gästen geprägt. Die Serenité erfreut sich dabei, so klein der Kreis auch ist, einer lebhaften Mischung aus vielen Ländern. Gehören
    Sie also zu den individuell Reisenden, werden Sie Amerikanern und Australiern auf Europa-Urlaub an Bord ebenso begegnen wie Engländern, Skandinaviern, Österreichern und Schweizern.


 Impressionen


 

                                        

                                                                         >>weitere Bilder

 

 Deckplan

 





    (Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)